Honda Grell zum Honda Grell Online-Shop
zur Startseite Email

Werner Grell Ges.m.b.H., A-4360 Grein, Donaulände 1, Tel. 07268 / 7011, Fax: 07268 / 7435

 
MOTORRÄDER   PREISE Motorräder   GRELLS
SPAR-OFFENSIVE
  ROLLER
AKTIONEN
  GEBRAUCHTE
   
NEUHEITEN 2019
ZUBEHÖR
BEKLEIDUNGS BOUTIQUE

SCHNÄPPCHEN

NEWS & INFOS
TERMINE
DAS TEAM
WERKSTATT
KONTAKT

Honda Grell

Bike Linz


Öffnungszeiten Winter
01. Oktober - 28. Februar 
Verkauf:
DI - FR: 09.00-12.00
  13:00-18:00
   
   
Werkstatt:
DI - FR: 09.00-12.00
  13:00-17:00


zum Vergrössern auf die Vorschaubilder klicken

           Prospekt Supersport Modelle

CBR1000RR Fireblade ABS   nach oben
 
 
 
       
       
       
 
       
       
     
       

KURZINFO

Überarbeitete Elektronik
Sensiblere HSTC-Eingriffe
von HSTC getrennte Wheelie Control
verbessertes Ansprechverhalten
ABS-Eingriffe bei hohen Geschwindig-
   keiten reduziert (Rennstrecke)
Neue Farbvarianten

Gesamte Info als PDF-Datei >>>



 CBR1000RR Fireblade

Im Modelljahr 2019 erhalten die Fireblade und die Fireblade SP Updates am optischen Erscheinungsbild. Weniger augenfällig sind die signifikanten
Elektronik Updates der Maschinen, die auf dem
Feedback der Fahrer, der intensiven Arbeit der Honda Forschungs und Entwicklungsabteilung und
dem HRC MotoGP Team Knowhow aufbauen.


CBR1000RR Fireblade SP ABS   nach oben
 
 
 
 
 
       
   
       
     
       
       
KURZINFO

Überarbeitete Elektronik
Sensiblere HSTC-Eingriffe
von HSTC getrennte Wheelie Control
verbessertes Ansprechverhalten
ABS-Eingriffe bei hohen Geschwindig-
   keiten reduziert (Rennstrecke)
Neue Farbvarianten

Gesamte Info als PDF-Datei >>>
Honda CBR1000RR Fireblade SP

Honda hebt die CBR1000RR Fireblade SP auf die nächste Stufe der Total-Control-Philosophie. 15 Kilogramm weniger Gewicht und 11 PS mehr Leistung verbessern das Leistungsgewicht um 14 % auf absolute Fireblade-Bestwerte. Zur Ausstattung zählen semiaktive Öhlins-Federelemente, Traktionskontrolle, einstellbare Motorbremse, neues ABS, Quickshifter, Downshift Assist, Riding Mode Select System und Power Selector. Die von der RC213V abgeleitete Technik aus der MotoGP ermöglicht ein unvergleichliches Fahrerlebnis.

CBR1000RR Fireblade SP2 ABS   nach oben
   
 
 
 
 
       
       
       
       
       
       
       
KURZINFO

Motor: DOHC Reihen Vierzylinder
Hubraum: 999,8 ccm
Tankinhalt: 16 Liter
Leistung: 192 PS
Gewicht vollgetankt: 196 kg
einstellbare Motorbremse
semiaktive Öhlins Federelemente
Quickshifter mit Downshift Assistent
leichtere Marchesini Felgen
Nachrüstbare Racing-Kits

Gesamte Info als PDF-Datei >>>

Honda CBR1000RR Fireblade SP2

Optisch unterscheidet sich die CBR1000RR SP2 nur in wenigen Details vom SP Schwestermodell:
Die SP2 Version präsentiert sich mit Goldstreifen auf der Verkleidung, CarbonApplikationen und goldenen
Marchesini Felgen, die die Trägheit vorne um 18
Prozent und hinten um 9 Prozent reduzieren. Die größten Unterschiede, die der Fireblade SP2 das ultimative Racing Potential bescheren, finden sich im Inneren des Motors
und den Teilen, die über die zwei verfügbaren RacingKits
nachrüstbar sind.

CBR 650R ABS   nach oben
 
 
 
       
       
       
       
       
       

KURZINFO

Komplette LED-Beleuchtung
41mm Showa USD-Gabel mit SFF
Maximaldrehzahl 12.000 U/min (+1000)
HSTC Traktionskontrolle
Anti-Hopping Kupplung
Invertiertes LCD-Display
Drosselung auf 35 KW möglich (A2)
Radial montierte 4-Kolben-Bremssättel
6 kg Gewichtseinsparung
5% Leistungssteigerung

Gesamte Info als PDF-Datei >>
   
CBR650R ABS

Mit dem Modelljahr 2019 hat Honda die CBR650F
 nun zur CBR650R weiterentwickelt. Das Design
lehnt sich stark an das der aktuellen
CBR1000RR Fireblade an. Dennoch blieben
die alltagstauglichen Qualitäten weiter erhalten.
 Die Transformation vom F zum R Modell
erfolgte mit der Zielsetzung, ein äußerst
attraktives Sportbike anzubieten, dass auch sportlich
auf der Straße tagtäglich genutzt werden kann.
Sie soll wie die Fireblade für Adrenalin, Dynamik
und Fahrfreude in RR Dimensionen
sorgen, gleichzeitig aber auch praxisgerechte
Aspekte berücksichtigen und erschwingliche
Betriebskosten bieten – und so als praktisches
Bike für den täglichen Bedarf sowie für den
 Freizeitspaß am Wochenende dienen.


CBR 500R ABS   nach oben
       
 
 
 
       
       
 
       
       
       
       
       
       
 
       
KURZINFO

Look angelehnt an die CBR1000RR
Invertiertes Display
Gang- und Schaltanzeige
Mehr Leistung und Drehmoment bei
   niedrigen und mittleren Drehzahlen
Anti-Hopping Kupplung
Sportlichere Sitzposition

Gesamte Info als PDF-Datei >>

Die kleine Fireblade: Honda CBR500R ABS


Der A2 Führerscheinklasse kompatible Sportler
 erhält einen kraftvolleren und aerodynamischeren
 Look inklusive sportlicherer Sitzposition. Der Motor
 bietet eine verbesserte Kraftentfaltung im unteren und 
mittleren Bereich sowie mehr Drehmoment
 und verfügt nun über eine Anti­Hopping­Kupplung,
 die die Schaltvorgänge erleichtert. Neue LCD­Instrumente und LED Blinker runden die Modellüberarbeitung ab
   
   


zur Startseite Email Werner Grell Ges.m.b.H., A-4360 Grein , Donaulände 1 , Tel. 07268 / 7011 , Fax: 07268 / 7435 Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics