Honda Grell zum Honda Grell Online-Shop
zur Startseite Email

Werner Grell Ges.m.b.H., A-4360 Grein, Donaulände 1, Tel. 07268 / 7011, Fax: 07268 / 7435

 
MOTORRÄDER PREISE Motorräder ROLLER
AKTIONEN
ZWEIRAD
SONDERABVERKAUF
GEBRAUCHTE
   
NEUHEITEN 2018
ZUBEHÖR
BEKLEIDUNGS BOUTIQUE

SCHNÄPPCHEN

NEWS & INFOS
TERMINE
DAS TEAM
WERKSTATT
KONTAKT

Honda Grell

Bike Linz


Öffnungszeiten
 
Verkauf:
MO - FR: 09.00-12.00
  13:00-18:00
SA 09.00-12.00
   
Werkstatt:
MO - FR: 09.00-12.00
  13:00-17:30





 


HERZLICH WILLKOMMEN


in der virtuellen Motorrad Erlebniswelt von Honda Grell, ihrem Spezialisten für Motorräder,
Service und Reparaturarbeiten, Bekleidung und Zubehör

Informieren Sie sich in den einzelnen Untermenüs über unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter, unsere Produktpalette oder über das mehrfach ausgezeichnete Werkstatt- und Kundenservice, über geplante Events und Veranstaltungen und natürlich über Honda Motorräder.

Bike the Nr. 1 - Ride Red


 
NEUHEITEN 2018
   
 
 
GOLDWING TOUR
DELUXE


Das Topmodell Goldwing Tour Deluxe glänzt zusätzlich zur Ausstattung des Modells Tour nun mit 7 Gang DCT Doppelkupplungsgetriebe und Airbag.





zu den Details >
   
GOLDWING TOUR

Zusätzlich zur umfangreichen Serienausstattung des Basismodelles ist das Modell Tour mit einer 110 Liter Topbox ausgestattet wodurch auch für größere Reisen genügend Platz vorhanden ist.
 







zu den Details >

GOLDWING

Die neue Honda Gold Wing, technisch wie optisch runderneuert, ist kompakter und leichter. Der Sechszylinder-Boxermotor erhält vier Ventile pro Zylinder, Throttle By Wire (elektronischer Gasgriff), vier Riding Modes, Honda Selectable Torque Control (Traktionskontrolle) sowie Hill Start Assist (Berganfahrhilfe).
Auf einer neuen, gemeinsamen Motor- und Chassis-Plattform wird die neue Gold Wing in zwei Varianten angeboten: Als Basismodell GL1800 Gold Wing sowie als „Tour-Edition“ mit Topbox. Letztere ist auch mit DCT-Doppelkupplungsgetriebe und Airbag erhältlich. Je nach Modell und Ausstattung wurden bis zu 48 kg Gewicht gegenüber dem Vorgängermodell eingespart.





zu den Details >

   
CB1000R 2018

Die CB1000R des Modelljahrs 2018 bewegt sich weg vom üblichen Vorgehen, Sportmaschinen einfach zu Naked-Bikes zu transformieren. Begeisternde Technik und Funktion wird mit frischen Ansätzen aus Design und Ästhetik verknüpft. Die neue CB1000R unterscheidet sich erheblich vom gleichnamigen Vorgänger, vom radikalen optischen Auftritt wie auch in Performance, Fahrgefühl und Ausstattung. 









zu den Details >
   
CB1000R+

Die CB1000R FOP wird zusätzlich in einer werksseitig umfangreicher ausgestatteten CB1000R FOP
(Factory Option Parts)
mit Premium Zubehör angeboten. Dieses umfasst: Heizgriffe, vorderer Kotflügel und Hinterrad-Abdeckung aus Aluminium, Cockpitabdeckung, Sitzabdeckung, Kühlerschutz mit CB1000R Logo und Quickshifter.





zu den Details >
CB300R 2018

Honda präsentiert im Modelljahr 2018 die neue CB300R. Sie ist Teil einer neuen „Sport Naked“-Modellfamilie, zu der auch die CB1000R und die CB125R gehören. Damit wird in dieser Hubraumklasse Begeisterung auf zwei Rädern in einer neuen, unverwechselbaren und leichtgewichtigen Form geweckt.





 

zu den Details >
   
CB125R 2018

Honda enthüllt ein stilvolles "Sports Naked"-Modell entwickelt für stil-bewusste junge Fahrer und Einsteiger. Die neue CB125R verfügt über einen flüssigkeitsgekühlten Einzylinder-Viertaktmotor mit Sechsganggetriebe. Das neuentwickelte Chassis komplettieren eine 41 mm Upside Down Gabel, 4-Kolben-Radialbremssattel mit schwimmend gelagerter Bremsscheibe sowie einstellbares Monoshock-Federbein. Die umfassende Serienausstattung komplettieren LED-Lichttechnik, LCD-Display und ABS basierend auf einer Inertial Measurement Unit (IMU).


 


zu den Details >
   
AFRICA TWIN
Adventure Sports


2018 hat Honda die Stärken der Africa Twin* überarbeitet und weiter verbessert. Das Basismodell präsentiert sich mit nützlichen Upgrades, die das Fahrvergnügen und das Kundenerlebnis weiter verstärken – verfügbar mit manuellem Getriebe als auch mit Doppelkupplungsgetriebe (DCT). Das neue Adventure Sports Modell erweitert die Africa Twin Modellpalette in den Offroad-Langstreckenbereich.


 

zu den Details >
   
AFRICA TWIN


2018 hat Honda die Stärken der Africa Twin* überarbeitet und weiter verbessert. Das Basismodell präsentiert sich mit nützlichen Upgrades, die das Fahrvergnügen und das Kundenerlebnis weiter verstärken – verfügbar mit manuellem Getriebe als auch mit Doppelkupplungsgetriebe (DCT). Das neue Adventure Sports Modell erweitert die Africa Twin Modellpalette in den Offroad-Langstreckenbereich.



 

zu den Details >
 
X-ADV     

Es passiert nicht oft in der Motorradwelt, dass unkonventionelles Denken zu neuen Lösungen führt. Umso spannender wird es, wenn tatsächlich neue Motorradkonzepte präsentiert werden. Honda war schon immer ein innovatives Unternehmen, diese Tradition wurde 2017 mit dem neuen X-ADV fortgeführt.
Der X-ADV verfügt serienmäßig über das Honda Doppelkupplungsgetriebe (DCT). Für dynamische Fahrten ist der Fahrmodus „D“ kürzer übersetzt als bei anderen Modellen mit DCT. Im S-Modus können drei Mappings aufgerufen werden, um für jeden Fahrergeschmack eine passende Abstimmung zu bieten. Neu im Modelljahr 2018 ist ein G-Switch, dessen Aktivierung die Funktion des DCT für Offroad-Einsatz optimiert.

 

zu den Details >


 
 


 
FORZA 300 2018

Der Forza 300 Modelljahr 2018 sieht sportlicher aus; Design und Linienführung wirken straffer als beim Vorgängermodell. Radstand und Länge wurden reduziert. Dazu ist das Fahrwerk schlanker und wurde mit einer höheren Sitzhöhe kombiniert, für einen besseren Überblick im Verkehrsgeschehen. Der Forza verfügt über ein überarbeitetes Rohrrahmen-Chassis mit 14 Zoll-Vorder- und 15 Zoll-Hinterrad. Insgesamt konnten 12 kg Gewicht eingespart werden, was sich positiv auf Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit und Benzinverbrauch auswirkt.





zu den Details  
   
PCX 125 2018

Ein eleganter Look und individuelle Ausstrahlung kennzeichnen den PCX. Das jüngste Design-Update beinhaltet ein attraktives Bodywork und dezente Linienführung und verleiht dem optischen Auftritt noch mehr Ausdruck. Auch funktionell hat der PCX dazugewonnen: Mehr Bewegungsfreiheit für den Fahrer, mehr Stauraum unter dem Sitz, neue LCD-Instrumentierung sowie Scheinwerfer und Heckleuchten mit fortschrittlicher LED-Technik.


 
 
zu den Details 
   


zur Startseite Email Werner Grell Ges.m.b.H., A-4360 Grein , Donaulände 1 , Tel. 07268 / 7011 , Fax: 07268 / 7435 Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics